Mein Werdegang

Frauenmassage Zürich

Soraya Geb. 1975

Gesundheitspraktikerin BfG für Sexualkultur & Persönlichkeitsentwicklung

Sexualtherapheutin (Sexualcoaching & Beratung mit Tantrische-Therapeutische Körperarbeit)

  • Tantra Massage Level I,II + III Masterclass IISB

  • TAO Massage nach Russel und Kolb in Zinoberschule D
  • Frauenmassage & Sexualcoaching b. Nhanga Grouw

  • Tantra Paarjahrestraining bei Institut BLL mit Peter & Eva

  • TEL Tantra Jahrestraining bei Schröter & Christinger

    Somatische Sexualberaterin IISB

  • Tantrische Sexualtherapie Ananda Wave Tantra b. Michaela Riedel

  • Trauma und Entwicklungstrauma erkennen und heilen b. Dami Charf

  • Yogalehrerin in Indien, Sri Lanka bei Planet Yoga

  • Qi Gong die Xi-liang Methode

  • Gesundheitspraktikerin BfG für Sexualkultur

  • Studium Buddhistische psychologie (Theravada tradition)

  • Atemtherapeutin nach IKB

  • FAGE Fachangestelte für Gesundheit


Mein Weg zur Frauenmasseurin

Mit 25 Jahren besuchte ich zum ersten Mal ein achttägiges Tantra-Seminar. Seither hat mich der tantrische Weg gepackt. Während meiner besuchten Ausbildungen und Seminare stellte ich immer wieder fest, dass bei mir etwas nicht stimmte. Während die Männer in den Ausbildungen sehr schnell erregt waren, sah es bei mir ganz anders aus. Ich hatte Mühe, sexuelle Lust zu empfinden. Das Gleiche zeigte sich nach ein paar Monaten in all meinen Beziehungen. Als ich das erste Mal von einer Frauenmassage-Ausbildung hörte, war ich schnell begeistert, denn ich wollte mich als Frau besser verstehen und lernen, wie ich funktioniere. So durfte ich in der Ausbildung zur Frauenmasseurin mit Sexual-Coaching feststellen, dass es eine weibliche Sexualität existiert und dass diese erlernt werden kann. Meine Sitzungen passieren auf jahrelangen Erfahrungen zur Tantra-Masseurin und auf der Ausbildung zur Frauenmasseurin, die sich auf das Wissen des S​-exocorporel-Konzepts stützt.